E-Mail info@andrawas-consulting.com
Telefon 06033 / 3547155

Schulung
Die DIN EN ISO 22000:2018

Der weltweite Standard für Managementsysteme zur Lebensmittelsicherheit

An die Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln werden sehr hohe Anforderungen gestellt. Zum einen wünschen sich die Verbrauchenden ein Höchstmaß an Transparenz. Sie wollen nachvollziehen können, woher ihre Lebensmittel kommen, wie sie produziert und verarbeitet wurden und wie Sicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit und Ethik gewährleistet wurden.

Andererseits muss die Lebensmittelindustrie gegenüber ihren Stakeholdern nachweisen, dass sie die erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, um ihrer Sorgfaltspflicht nachzukommen.

Ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000 ist ein Beitrag zum unternehmensbezogenen Risikomanagement. Die GFSI-Standards (Global Food Safety Initiative) IFS und BRC werden von der ISO 22000 gegenwärtig nicht ersetzt, diese Anerkennung erfüllt der Standard FSSC 22000. Die umfassende Kenntnis der Forderungen und Grundlagen des Standards sowie der Zertifizierungsregeln sind entscheidend für den Erfolg Ihres Lebensmittelsicherheit-Managementsystems.

Nach dieser Weiterbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Nutzen

Sie kennen die Anforderungen der ISO 22000
Sie haben einen Überblick über die Anwendbarkeit in Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligt sind.

  • Aufbau einer High Level Structure (HLS)
  • Anwendbarkeit für Unternehmen, die direkt oder indirekt an der Lebensmittelproduktion beteiligt sind (z.B. Produktion, Verarbeitung, Verpackung, Transport, Maschinen)
  • Die ISO 22000 – das Prozessmodell
  • Kontext der Organisation
  • Führung
  • Planung
  • Unterstützung
  • Betrieb inkl. HACCP-System
  • Bewertung der Leistung des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit
  • Verbesserung
  • Abgrenzung von ISO 22000 und FSSC 22000
  • Die Anforderungen der GFSI (Global Food Safety Initiative)
  • Die Zertifizierung (Regeln und Umsetzung)

SYSTEMVORAUSSETZUNG

Sie benötigen nur ihren Computer, Laptop, Tablet oder Handy. Sie können von überall aus an unseren Live-Online Training teilnehmen. Wir arbeiten mit Adobe Connect, sie müssen sich keine Software oder App herunterladen. Sie werden per Link von uns eingeladen. Sie sollten über eine ausreichende Internetverbindung (ab besten LAN) verfügen. Kopfhörer bzw. Headset empfehlen wir. Schauen sie bitte, dass ihr System dem Stand der Technik entspricht.
Anmeldung erfolgt Online über unser Anmeldeformular.

Unser LIVE-Online Training ist auch als Inhouse-Training für Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot. Kontaktieren Sie uns.

Termine für Die DIN EN ISO 22000:2018

Wann: 26.04.2024 | 09:00 - 16:30 Uhr
Wo: Online
Kosten: 690 Euro
Termin buchen
Datum Uhrzeit Ort Preis
22.12.2023 09:00 - 16:30 Uhr Online 690 Euro
05.01.2024 09:00 - 16:30 Uhr Online 690 Euro
26.04.2024 09:00 - 16:30 Uhr Online 690 Euro Termin auswählen und buchen

Ihre Vorteile in unseren Schulungen und Seminaren

Top Trainer*innen

Top Trainer*innen die Ihr Wissen auch in der Beratung umsetzen und Ihnen in den Trainings weitergeben

Jahrelange Erfahrung

Alle unsere Trainer*innen haben jahrelange Erfahrungen in den jeweiligen Bereichen

Praxis- und Bedarfsorientiert

Unsere Trainings sind praxis- und bedarfsorientiert

Optimale Schulungsdurchführung

Intensive und strukturierte Schulungsdurchführung inkl. wichtiger Zusatzmaterialien zur Unterstützung

Erfolg

Authentisch, nachvollziehbar und wertschätzend – wir garantieren Ihren Erfolg

Inhouse möglich

Alle Themen bieten wir auch als inhouse-Schulungen für Ihren individuellen Bedarf an

Starkes Netzwerk

Nutzen unseres starken Netzwerk und unserer Kooperationspartner

Testimonials
Das sagen unsere Teilnehmer*innen

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen zum "Die DIN EN ISO 22000:2018 "?

Anmeldung