E-Mail info@andrawas-consulting.com
Telefon 0172 / 179 12 69

Grundwissen EMAS III & EMASplus

Wirtschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit müssen Hand in Hand gehen – und das können sie auch. Ein Umweltmanagement nach EMAS und ein Nachhaltigkeitsmanagement EMASplus bietet ein Instrumentarium und zeigt einen Weg zur Integration wirtschaftsethischer Werte und unternehmerischer Verantwortung in die Organisationsstrategie und die Geschäftsprozesse. Mit EMASplus führen Sie ein ganzheitliches Managementsystem ein, mit dem Sie Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung konsequent in Ihre Organisation integrieren.

Mit dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco Management and Audit Scheme) sind Unternehmen in der Lage, ihre Umweltleistungen fortlaufend zu verbessern und diese aktiv an ihre Stakeholder, Öffentlichkeit und in die Organisation zu kommunizieren.

Das Nachhaltigkeitsmanagement EMASplus basiert auf der europäischen EMAS-Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 und erweitert das Umweltmanagement um die soziale und ökonomische Perspektive zu einem integrierten Nachhaltigkeitsmanagement mit den Kerninhalten der ISO 26000:2010. Als Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung fördert die ISO 26000 ein allgemein gebräuchliches Verständnis im Bereich gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen und anderen Organisationen und sieht sich als Ergänzung zu anderen Instrumenten. Sie ist kein Managementsystemstandard, vielmehr bietet sie Anleitung bei Prinzipien und Praktiken sowie Themen im Bereich gesellschaftlicher Verantwortung. Die vorliegende Richtlinie EMASplus (2020) ist privatrechtlicher Natur und stellt einen freiwilligen Zusatz dar, Nachhaltigkeit auf Basis des Managementsystems EMAS in Unternehmen zu integrieren.

Teilnehmerkreis

Verantwortliche Personen, die in ihrem Unternehmen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit-Aufgaben umsetzen, Implementieren oder Implementieren sollen.

Mitarbeiter, die die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 und/oder die Re- oder Erstzertifizierung nach EMASplus oder auch die Validierung nach EMAS III vorbereiten/begleiten

Umwelt- und Nachhaltigkeitbeauftragte, Mitarbeiter aus Fachbehörden und andere fachlich interessierte Personen

  • Vorstellung EMAS III & EMASplus
  • Grundlagen des Umweltmanagements
  • wesentliche Unterschiede zur DIN EN ISO 14001:2012
  • Aufbau und Inhalte von EMAS III & EMAS Plus
  • kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
  • Umweltleistungskennzahlen (DIN EN ISO 14031)
  • Leistungsindikatoren (orientiert an der GRI)
  • Verfassen einer Umwelterklärung
  • Implementierung von EMAS III & EMASplus im Unternehmen inkl. Praxisbeispielen
  • Umweltbetriebsprüfung/ Erst- und Re-Zertifizierung

SYSTEMVORAUSSETZUNG

Sie benötigen nur ihren Computer, Laptop, Tablet oder Handy. Sie können von überall aus an unseren Live-Online Training teilnehmen. Wir arbeiten mit Adobe Connect, sie müssen sich keine Software oder App herunterladen. Sie werden per Link von uns eingeladen. Sie sollten über eine ausreichende Internetverbindung (ab besten LAN) verfügen. Kopfhörer bzw. Headset empfehlen wir. Schauen sie bitte, dass ihr System dem Stand der Technik entspricht.
Anmeldung erfolgt Online über unser Anmeldeformular.

Unser LIVE-Online Training ist auch als Inhouse-Training für Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot. Kontaktieren Sie uns.

Termine für Grundwissen EMAS III & EMASplus

Wann: 25.06.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr
Wo: online
Kosten: 590,- Euro
Termin buchen
Wann: 06.08.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr
Wo: online
Kosten: 590,- Euro
Termin buchen
Wann: 15.10.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr
Wo: online
Kosten: 590,- Euro
Termin buchen
Wann: 20.12.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr
Wo: online
Kosten: 590,- Euro
Termin buchen
Datum Uhrzeit Ort Preis
25.06.2021 09:00 – 17:00 Uhr online 590,- Euro Termin auswählen und buchen
06.08.2021 09:00 – 17:00 Uhr online 590,- Euro Termin auswählen und buchen
15.10.2021 09:00 – 17:00 Uhr online 590,- Euro Termin auswählen und buchen
20.12.2021 09:00 – 17:00 Uhr online 590,- Euro Termin auswählen und buchen

Anmeldung