E-Mail info@andrawas-consulting.com
Telefon 06033 / 3547155

Schulung
Produktionsfachkraft

Was wären Fabriken ohne Maschinen und Anlagen? Kaum vorstellbar, man müsste jedes Produkt ohne technische Unterstützung herstellen. Doch, bevor die Produktionsmaschinen ihren Dienst beginnen dürfen, müssen sie geprüft, in Betrieb genommen und bedient werden. Genau hier fängt die Arbeit der Produktionsfachkraft an. Sie endet, wenn die Maschinen zuverlässig ihre Aufgabe erledigen und die Endprodukte effektiv, effizient und mit höchster Qualität hergestellt werden. Während der
Qualifikation zur Produktionsfachkraft werden die Teilnehmer zum Experten, wenn es um die Abläufe, Organisation und die Bedienung von Produktionsanlagen geht.
Während der Qualifikation zur Produktionsfachkraft lernen Sie Schritt für Schritt, wie Produktionsanlagen funktionieren, aber auch Ansätze von Methoden wie Lean Management. Sie werden auf Kennzahlen sensibilisiert. Natürlich werden Produktionsprozesse nicht nur in der Theorie geplant und dann nach dem Motto „wird schon klappen“ durchgeführt. Sie werden erst simuliert, bevor sie sich im „echten Leben“ beweisen müssen. Diese Simulationen werden in praxisorientierten Fallbeispielen durchgeführt.

Nutzen

  • Sie können produktionstechnische Aufträge analysieren, technische Lösungsvarianten erarbeiten, bewerten und abstimmen, Arbeitsabläufe planen und abstimmen
  • Sie können betriebliche Aufträge durchführen und mit praxisbezogenen Unterlagen dokumentieren sowie ein auftragsbezogenes Fachgespräch führen.
  • Sie können Produktionsprozesse analysieren, technische und organisatorische Schnittstellen klären, bewerten und dokumentieren
  • Sie können Maßnahmen zur Prozessoptimierung erarbeiten, bewerten, abstimmen und dokumentieren sowie Änderungsdaten einpflegen

Aufbau und Organisation,
Sicherheit und Gesundheitsschutz,
Umweltschutz;
Betriebliche Kommunikation und Teamarbeit,
Erstellen und Anwenden von technischen Unterlagen,
Kundenorientierte Kommunikation,
Planen der Arbeit,
Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagement
Produkt- und Prozessdatenmanagement,
Produktionstechnologien und -prozesse,
Arbeitsorganisation und Produktionssysteme.
Erproben von Produktionsabläufen,
Übergeben oder Übernehmen von Produktionsanlagen,
Gestalten und Sichern von Produktionsprozessen,
Analysieren von Produktionsprozessen,
Simulieren von Produktionsprozessen,
Optimieren von Produktionsprozessen,
Organisieren von Logistikprozessen.

Teilnehmerkreis:

  • Mitarbeiter mit Migrationshintergrund
  • Mitarbeiter ohne Fachausbildung
  • Auszubildende
  • Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen und Ebenen, die aktiv am QM-System und an der Qualitätsverbesserung mitwirken

Termine für Produktionsfachkraft

Wann: 19.12.2022 bis 21.12.2022 | 9 - 17 Uhr
Wo: Präsenz in Kassel
Kosten: 1190 Euro
Termin buchen
Datum Uhrzeit Ort Preis
28.03.2022 bis 30.03.2022 9 - 17 Uhr Grünberg 1190 Euro
13.06.2022 bis 15.06.2022 9 - 17 Uhr Frankfurt 1190 Euro
05.09.2022 bis 07.09.2022 9 - 17 Uhr Stuttgart 1190 Euro
19.12.2022 bis 21.12.2022 9 - 17 Uhr Kassel 1190 Euro Termin auswählen und buchen

Ihre Vorteile in unseren Schulungen und Seminaren

Top Trainer*innen

Top Trainer*innen die Ihr Wissen auch in der Beratung umsetzen und Ihnen in den Trainings weitergeben

Jahrelange Erfahrung

Alle unsere Trainer*innen haben jahrelange Erfahrungen in den jeweiligen Bereichen

Praxis- und Bedarfsorientiert

Unsere Trainings sind praxis- und bedarfsorientiert

Optimale Schulungsdurchführung

Intensive und strukturierte Schulungsdurchführung inkl. wichtiger Zusatzmaterialien zur Unterstützung

Erfolg

Authentisch, nachvollziehbar und wertschätzend – wir garantieren Ihren Erfolg

Inhouse möglich

Alle Themen bieten wir auch als inhouse-Schulungen für Ihren individuellen Bedarf an

Starkes Netzwerk

Nutzen unseres starken Netzwerk und unserer Kooperationspartner

Testimonials
Das sagen unsere Teilnehmer*innen

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen zum "Produktionsfachkraft "?

Anmeldung